Was ist Rollkunstlauf?


Rollkunstlaufen ist dem Eiskunstlaufen sehr ähnlich. Die Läufer führen in Wettbewerben
einzeln, als Paar oder in großen Formationen verschiedene Laufelemente vor und beweisen
damit die Beherrschung des Geräts und des eigenen Körpers.



... und das macht der ARSV!


Auf unserer Rollschuhbahn am Mainzer Goetheplatz trainieren wir im Sommer 4x die Woche mit unseren
Läuferinnen und Läufern, deren Alter vom Kleinkind bis zum jungen Erwachsenen reicht. Unter Leitung
der 1. Vorsitzenden Doris Moravec sowie ihrer Co-Trainer Nico Velten und Beate Ohler lernen die Kinder und
Jugendlichen in erster Linie den Spaß an Sport und Bewegung und darüber hinaus Teamgeist,
Disziplin, Selbstbewusstsein und Körperbeherrschung.

Seit vielen Jahrzehnten sind wir aktiv im Rollkunstlauf tätig und haben in dieser Zeit viele Erfolge
in verschiedenen Wettbewerben und Meisterschaften gefeiert.

Kommen Sie zum "Schnuppern" und erfahren Sie mehr! Wir freuen uns auf Sie!